Plastikabfall als gebäudehülle

Kreislaufwirtschaft in der humanität


UpBoards GmbH ist Lieferant von Recylclingplatten aus Kunststoffabfall für die "BOXS Light", ein Leichtbausystem der BOXS AG für die Humanität. Das modulare Raumsystem entwickelte die BOXS AG mit der Hochschule Luzern (HSLU) und dem Hightech Zentrum Aargau (HTZ), speziell für humanitäre Zwecke.

Die Idee ist es, den anfallenden Plastikabfall in Flüchtlingslagern in einem geschlossenen Kreislauf wieder zu verwerten, Recyclingplatten herzustellen und daraus bedürfnisgerechte Unterkünfte für die Geflüchteten zu bauen.




Das Projekt bietet nicht nur angemessene und sichere Unterkünfte für Menschen in Not, sondern fördert durch die Wiederverwendung von Plastikabfällen den Recyclingkreislauf und reduziert die Umweltbelastung. Darüber hinaus schafft gesamte Wertschöpfungskette neue Arbeitsplätze in der lokalen Wirtschaft und trägt damit letztlich zu einem höheren Lebensstandard der Bevölkerung bei. 

Die BOXS Light ist eine Endanwendung aus Recyclingplatten der BOXS AG.